Wintertrend:

Pelz

11 . 08 . 13

Superviele Designer und Label verwendeten in ihren Kollektionen für den kommenden Winter Pelz bzw. Kunstpelz. Spätestens seit letzten Winter darf man das bei den Tierschützern verhasste Material ja wieder tragen. Promis die ehemals mit den PETA "Lieber Nackt als im Pelz" Plakaten geworben haben bevorzugen jetzt doch lieber den Pelz. Und wenn man sich die Kollektionen für die kommende Saison anschaut ist das auch kein Wunder. Bei soviel Flausch kann man doch einfach nicht Nein sagen, oder?

Alexander Wang ist im Moment einer der erfolgreichsten neuen Designer. Sein eigenes Label wird hoch gelobt, jeder will die Wang-Bag und für A/W 13/14 zeigte er seine erste Kollektion für Balenciaga. Und in beiden Kollektionen: Pelz!

Balenciaga A/W 13/14
Balenciaga A/W 13/14
Alexander Wang A/W 13/14
Alexander Wang A/W 13/14

Balenciaga A/W 13/14
Balenciaga A/W 13/14
Alexander Wang A/W 13/14
Alexander Wang A/W 13/14
Alexander Wang A/W 13/14
Alexander Wang A/W 13/14

Ein weiteres großes Haus das Pelz zeigte war Fendi. Karl Lagerfeld stellte eine ganz neue Seite des Materials her. Pelz ist etwas sehr klassisches, schließlich war es das erste Material mit dem wir Menschen uns kleideten. Doch bei Fendi haben die Pelze durch Durchwebung mit Metallfäden und unnatürlichen Farben etwas sehr futuristisches.

Fendi A/W 13/14
Fendi A/W 13/14
Fendi A/W 13/14
Fendi A/W 13/14

Fendi A/W 13/14
Fendi A/W 13/14
Fendi A/W 13/14
Fendi A/W 13/14

Auch in Sachen Accessoires setzte Karl Lagerfeld auf Pelz. Wir sahen Pelz an (Sonnen-)Brillen, Taschen und sogar in den Haaren der Models.

Fendi A/W 13/14
Fendi A/W 13/14
Fendi A/W 13/14
Fendi A/W 13/14
Fendi A/W 13/14
Fendi A/W 13/14

Das Pelz teuer ist weiß jeder. Grade wenn dazu noch die Designer Marke kommt. Abhilfe schaffen Vintage-Stores in den man auch mal ein echten Pelz für unter 100€ bekommt und natürlich Kunstpelz. Kunstpelze sind meistens aus der Chemiefaser Polyacryl hergestellt. Fast jede High-Street Kette bietet in der folgenden Saison (Kunst-)Pelz an. Unter anderem auch Topshop. Bei der Show ihrer Laufsteg-Linie "Topshop Unique"

Topshop Unique A/W 13/14
Topshop Unique A/W 13/14
Topshop Unique A/W 13/14
Topshop Unique A/W 13/14

Topshop Unique A/W 13/14
Topshop Unique A/W 13/14
Topshop Unique A/W 13/14
Topshop Unique A/W 13/14

Das spanische Luxuslabel Loewe ist bekannt für hochwertigste Leder- und Pelzstücke. Und auch in der Kollektion für den Winter 13/14 zeigte Stuart Vevers für Loewe viel Pelz. Besonders gut gefallen haben mir die schwarzen Modelle aus Schafs- oder Ziegenpelz die sowohl für Männer als auch für Frauen angeboten wurden.

Loewe A/W 13/14
Loewe A/W 13/14
Loewe A/W 13/14
Loewe A/W 13/14

Loewe A/W 13/14
Loewe A/W 13/14
Loewe A/W 13/14
Loewe A/W 13/14
Loewe A/W 13/14
Loewe A/W 13/14

Außerdem schön finde ich die kurzen Pelze die ich bei John Lewis gesehen habe, die teilweise nur die Schultern bedecken. Der "Boleropelz" ist sehr feminin und verleiht jedem Outfit Eleganz.

John Lewis
John Lewis
James Lakeland
James Lakeland

Coast London
Coast London
John Lewis
John Lewis

Weitere Bolero-Pelze können dann z.B. so aussehen:

Hockley
Hockley
SLY 010
SLY 010

Außerdem zeigte uns Donatella Versace mal wieder was sie drauf hat und zeigte Pelz in ganz neuer Form. Mich hat die Umsetzung von Gelb-Schwarzen Animal-Prints auf Pelz sehr begeistert (und natürlich die heißen Versace Boys die mit flauschigen Pelzen den Laufsteg langmaschierten). 

Versace A/W 13/14
Versace A/W 13/14
Versace A/W 13/14
Versace A/W 13/14

Versace Men A/W 13/14
Versace Men A/W 13/14
Versace A/W 13/14
Versace A/W 13/14
Versace A/W 13/14
Versace A/W 13/14

Bei Versace Men sahen wir vorallem Pelz besetzte Krägen. Krägen aus Pelz spielen generell eine große Rolle in der nächsten Saison - vorallem für die Männer.

Versace Men A/W 13/14
Versace Men A/W 13/14
Versace Men A/W 13/14
Versace Men A/W 13/14

In London habe ich in der Topshop-Filiale diesen coolen Streetstyle gefunden. Bei diesem Look steht die schwarze Pelzjacke im Vordergrund ist also das Statement-Piece des Outfits. Für mehr Streetstyles aus London klick hier.

Außerdem habe ich mir bei Topshop einen Mantel in Leder-Pelz Kombi gekauft:

Für mich ist der Pelztrend auf jeden Fall was. Ich habe mich letztes Jahr schon mit einem Bieberpelz und einem schwarzem Kunstpelz eingedeckt und werde diesen Winter hin weiterhin Pelz tragen. Jeder sollte sich einmal daran ausprobieren. Ob nun Echt- oder Kunstpelz.

LIKE:

SHARE:


LIKE THE FASHION TERROR FACEBOOK PAGE: